PRINS ist das Projektinformationssystem zum Bundesverkehrswegeplan 2030. Der BVWP umfasst Straßen-, Schienen- und Wasserstraßenprojekte. Alle Projekte wurden hinsichtlich ihrer Notwendigkeit zur Bewältigung zukünftigen Verkehrs sowie ihrer Vor- und Nachteile bewertet. Hier gibt es Informationen zum aktuellen  Stand von Alpha-E.


Hier finden Sie Informationen zu den Schienenbauprojekten bei der Deutsche Bahn AG:

Stand von Alpha-E (Großraum Hamburg/Bremen-Hannover)

Stand von Alpha-E, Abschnitt Amerikalinie-Ost (Stendal-Salzwedel-Uelzen)

Fakten-Check zum zweigleisigen Ausbau Stendal-Uelzen (PDF)


Das Eisenbahn-Bundesamt ist die Aufsichts-, Genehmigungs- und Sicherheitsbehörde für Eisenbahnen und Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland. Zu den vielfältigen Aufgaben des EBA gehören: die Planfeststellung für Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes, die Zulassung von Fahrzeugen und Schieneninfrastruktur, die Eisenbahnaufsicht und die Bewilligung von verschiedenen Fördermitteln, welche der Bund für den Schienenverkehr zur Verfügung stellt sowie die Durchsetzung von Fahrgastrechten. Außerdem nimmt das EBA verschiedene Aufgaben im internationalen Kontext wahr. Weitere Infos zum Eisenbahn-Bundesamt gibt es hier.


Das „Dialogforum Schiene Nord“ war ein innovativer Diskussions- und Beteiligungsprozess, in dem Perspektiven für die Kapazitätserweiterung der Schieneninfrastruktur im Raum Bremen-Hamburg-Hannover diskutiert wurden. In einem transparentenn und ergebnisoffenen Verfahren sollten Kriterien für die weitere Planung erarbeitet werden. Nach den jahrzehntelangen Diskussionen um die so genannte Y-Trasse konnte der Streit im Rahmen des Dialogforums Schiene Nord beigelegt werden. In der abschließenden Sitzung hat sich das Forum deutlich für den Bau der sogenannten „Alpha-Variante E“ ausgesprochen. Mehr Infos zum Dialogforum Schiene Nord gibt es hier.


Über Jahre wurde die „Y-Trasse“ geplant und Alternativen dazu diskutiert – ohne Ergebnis. Um wieder Bewegung in den Prozess zu bringen, wurde Anfang Februar 2015 das Thema auf Betreiben des niedersächsischen Wirtschafts- und Verkehrsministers Olaf Lies erneut aufgegriffen. Indem er das „Dialogforum Schiene Nord“ ins Leben rief, beteiligte er eine breite Öffentlichkeit, und das unter Federführung des Landes Niedersachsen, das organisierte und mitfanzierte. Mehr dazu lesen Sie hier.


Niedersächsischer Landtag – Beschlussempfehlung zur Alpha-Variante des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr vom November 2016 (PDF)


Resolution der vereinigten Bürgerinitiativen zur Umsetzung von Alpha-E vom 10.04.2017